Jungpioniere

Die Drei Schluchten des Yangzi, 11.04. bis 06.05.2011

Ganz tolle Fahrt heute wieder, gegen Ende hat leider der Regen eingesetzt. Als wir uns gerade an den Passanstieg machen wollten, kam uns ein neuer Tunnel in die Quere. Sowas passiert auch nur in China, plötzlich ist ein Tunnel da. Der hat uns in ein schönes verschlafenes Seitental geführt, in dem sogar Fahrer Gao Mühe mit der Verständigung hatte (er kommt aus Xi’an, ein paar hundert Kilometer nördlich von hier). Einmal hat man ihn sogar gefragt, ob auch er Deutscher wäre, das hat ihm Spaß gemacht.


Print Friendly, PDF & Email

Kommentare geschlossen.