Karstkegel zum Dessert

Radweltreise-Erkundung Thailand, vom 01.02.2017 bis 23.02.2017

Schlussetappe von Khao Lak nach Phang-Nga und Bootstour in der Phang-Nga-Bucht

Die vier Ruhetage mit viel Schlafen und ein wenig Strand haben gut getan, die Lust auf Radfahren, selbst bei mehr als 30 Grad ist wieder da und der Sonnenbrand ausgeheilt. Nur Zornica, meine Frau, meint, ein wenig Sonnenstich sei noch übrig…

Am Schlusstag meiner Erkundung dann eine Etappe mit eine wenig von allem, was ich die letzten gut zwei Wochen in Thailand erlebt habe. Ein wenig Highway No. 4, ein paar schöne Nebenstraßen, ein paar Wirtschaftswege durch Dörfer und wie immer wunderbare Landschaften, von lieblich bis spektakulär.

Die Erkundung war ein voller Erfolg, die Route für die Weltreise, Teiletappe Thailand steht, ein wenig anders als geplant, aber genau deswegen machen wir ja die Erkundung.

Was bleibt ist Sonnenbräune, Radlust und die Vorfreude auf Nepal, da bin ich dann ab dem 12. März An den Hängen des Himalaya.


Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.